Tauchplatz Menorca Teil 4

‚Plattform‘

Nur ca 15 Minuten von der Basis entfernt und einer der wenigen tiefen Spots mit knapp 40 Metern.

Es handelt sich hierbei um eine versenkte, ehemalige Arbeitsplattform vom Bau des Hafens in Cituadella . Diese ist ca 15 x 15 Meter groß und 2 Meter hoch.

Die Plattform ist mittlerweile das zuhause von unzähligen Sardinien, Einsiedlerkrebsen, Muränen und Gabeldorschen. Es soll auch mal ein Blauhai gesichtet worden sein.

Wenn man gut tarieren kann, ist ein penetrieren möglich. Die Plattform ist durch ein paar offene Luken betauchbar. Dann sieht man noch zurückgelassene Arbeitsgeräte und auch einige Fische, die sich im Inneren aufhalten.

Man sollte als Sporttaucher die Nullzeit im Auge behalten und sich gut auf den Tauchgang vorbereiten. Eine Lampe ist grundsätzlich von Vorteil, auch wenn man nicht ins innere vordringen möchte.

Es befinden sich diverse Angelschnüre und Köder an den Tampen der Plattform, es ist also etwas Vorsicht geboten.

Wer eine Kamera hat, sollte diese nutzen, weil die Sicht immer sehr gut ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.