Tauchplatz Menorca Teil 3

‚Punta Quintana‘

*unbezahlte Werbung weil Tauchbasis genannt wird *

Auch dieser Tauchplatz ist ist von der Tauchbasis ‚Poseidon‘ nur knapp 15 Minuten entfernt.

Hier gibt es mehrere Canyons, einen riesigen unterspülten Stein, eine Höhle, eine große graue Riffwand sowie Seegraswiesen zu betauchen.

Da die Tauchtiefe maximal 20 Meter beträgt und die Canyons sowie die Höhle ziemlich groß sind, ist dieser Spot auch für Anfänger geeignet.

Man findet so gut wie immer Zackenbarsche, Octopusse, Fadenschnecken, Muränen und natürlich diverse Schwarmfische. In der Höhle sind zudem immer Krebse und Garnelen zu finden. Dazu braucht man ein wenig Geduld, gute Augen sowie eine gute Taucher Lampe.

Diesen Spot kann man auf verschiedene Arten betauchen und es gibt immer wieder was neues zu entdecken.

Einer meiner liebsten Tauchplätze überhaupt und den man fast immer anfahren kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.