Resümee nach der ersten Woche…

…sie ist verflogen! Wir können es selbst kaum glauben aber die ersten 7 Tage sind vorbei und wenn die Zeit weiter so rennt stehen wieder ruck zuck am Flughafen. Wir haben seit unserer Ankunft viel gelernt wie man mit Kunden umgeht die finanziell „etwas“ besser dastehen. Wir müssen quasi jeden Wunsch von den Augen ablesen können, Improvisation wie in Deutschland funktioniert hier nicht. Wir müssen im Vorfeld alles bis aufs kleinste Detail vorbereiten damit alles reibungslos abläuft und sich unsere Gäste auch als solche fühlen. Das läuft dann folgendermaßen ab: Sobald wir den Chauffeur mit den Gästen ankommen sehen, begeben wir uns zu dem Jeep, öffnen die Türen und begrüßen die Gäste. Anschließend führen wir diese in die Basis um Formalitäten (auch im Oman herrscht der Amtsschimmel) zu erledigen. Danach bringen wir unsere Kunden zum Boot und dann wird auch sofort abgelegt. Wie ein üblicher Tauchtag aussieht, beschreiben wir später dann mal ausführlicher. 

Ansonsten haben wir noch viel über den anfallenden Papierkram gelernt wie z.b.: Rechnungen einreichen, Essensbestellungen aufgeben oder auch Anmeldungen zu Tauchausfahrten. Am besten waren natürlich bisher die Tauchgänge, die wir guiden konnten. Wir haben ja selbst noch viel zu entdecken und sind selber oft überrascht, was wir unter Wasser so antreffen. 

Was uns bisher wirklich sehr positiv aufgefallen ist, das der ganze Staff (wir reden hier von ca. 400 Angestellten) uns gegenüber so freundlich und hilfsbereit ist. Wir haben uns von Anfang an sehr gut aufgehoben gefühlt. 

Unsere Freizeitaktivitäten bestehen derzeit aus stundenlangen (!) verweilen im Wasser, schlafen und essen. Das Essen ist momentan echt, echt gut. Die Auswahl ist wirklich phantastisch  und selbst als Vegetarier gibt es genügend Möglichkeiten satt zu werden. Bei der Küche werden wir uns wohl mal bedanken müssen auch für die Kilos die an uns haften bleiben 😉 Unser kleines, abendliches Ritual die Dattelpalme zu plündern trägt sein übriges dazu bei.

Knapp 1.6 km Sandstrand

2 Kommentare zu „Resümee nach der ersten Woche…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.