Ghost Nets

Sind leider ein sehr trauriges Thema. In unseren Weltmeeren befinden sich tausende Kilometer von vergessenen, abgerissenen, abgetriebenen Fischernetzen. Die WHO schätzt das alleine in Europa rund 1250 Kilometer Geisternetze pro Jahr im Meer landen. Da diese Netze aus Kunststoff bestehen dauert es bis zu 600 Jahren bis sich diese zersetzen. Diese fangen (und töten somit) immer noch Meeresbewohner wie Fische, Wale, Haie aber auch Wasservögel. Viele Organisationen haben sich mittlerweile dieses Problems angenommen. Und so auch Extra Divers. Sobald ein solches „Geisternetz“ gefunden wird, wird dieses gemeldet und anschließend geborgen. Bei uns in der Basis ist das Marelie’s Herzensangelegenheit. Der 2nd Manager von Six Senses – Bryce -hilft ihr dabei. Heute hat sich Marelie von uns verabschiedet und nun werden wir dieses Projekt weiter führen. 

Ein paar der geborgenen Netze 

 

Ein Kommentar zu „Ghost Nets

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.