First Aid Kit für Taucher (Maxi Version)

Hier nun mein First Aid Rucksack, der immer mit dabei ist, wenn ich in Deutschland unterwegs bin. Für mich ist das Notwendigste mit dabei, wenn jemand noch meint das etwas fehlt, bitte ein Kommentar hinterlassen!

In dem Rucksack habe ich nochmal alle Basics der Wundversorgung dabei. Dazu kommen noch jede Menge Einmalhandschuhe, Wärmekompressen bei Unterkühlungen , ein Thermometer ,Kältekompressen bei Prellungen oder Überhitzung (nicht direkt auflegen, sondern mit Stoff umwickeln), Dreieckstücher, Universalschienen für Brüche (sehr wichtig auf Booten!), Oxymeter zum Messen des Sauerstoffgehaltes im Blut (zusätzlich wird der Puls gemessen) und natürlich 100% Sauerstoff

20180305_145829(1)

Mit diesem Rucksack kann ich schon sehr viele Verletzungen versorgen und den Patienten bis zum eintreffen des Rettungsdienstes behandeln.

So ein Kit braucht nicht jeder Taucher mit sich rumschleppen, da vor allem der reine Sauerstoff sehr teuer und auch gefährlich ist. Eine Fortbildung in Sachen „Verabreichen von reinem Sauerstoff“ macht aber definitiv Sinn. Wenn man das Glück hat und Tek Taucher in der Nähe sind, helfen die einem bei einem Unfall (vermutetem DCI/DCS) super gerne damit aus. Ich hatte vor ein paar Jahren mal einen solchen Vorfall und bis der RTW kam hatten wir soviel Sauerstoff vorrätig das hätte jede Klinik neidisch gemacht 😉 .

Dieser Betrag wird noch bearbeitet, schaut mal öfter ein 😉

Bis zum nächsten mal

Nils

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.