Menorca – eine Bilanz

UNBEZAHLTE WERBUNG

Die Basis:

super gut organisiert und geht auch – selbst wenn noch so viel los ist – auf Kundenwüsche ein. Gut gewartetes Equipment in so gut wie allen Größen. Man kann sich auch ein SUP leihen, wenn man will!

Die (3) Boote:

ausreichend Platz und mehr als gut in Schuss. Je nach größe der Gruppen wird entschieden, welches der Boote genutzt wird.

Das Team:

Vom allerfeinsten. Bianca kenne ich ja schon seit ein paar Jahren und da läuft vieles ohne Worte. Swhr strukturiert und hat immer ein Auge auf den reibungslosen Ablauf.

Andreas ist immer mega entspannt und hat einen coolen humor. Zudem bildet er sehr sorgfältig aus. Wir hatten von Anfang an einen guten Draht zueinander.

Dieter -der Kapitän- macht wohl die besten Briefings die ich jemals erlebt habe. Super ruhig und ausführlich. So war es immer einfach zu guiden!

Wiona der Hund vom Kapitän und Basishund. Niedlich, ständig hungrig, schlitzohrig.

Die Kunden:

Ich schätze 50 % deutsche und der Rest zu fast gleichen teilen: Schweden,Schweizer,Spanier,Italiener. Eines der schönsten Komplimente für mich war: “ mit euch ist das wie früher, als alles noch familiärer, freundschaftlicher war.“ DANKE, das fand ich als Aushilfe auch so. Ich war nie irgendwie fremd, sondern immer dabei und man hat mich sehr oft nach meiner Meinung gefragt.

Es kommen demnächst noch Fotos vom Staff, wenn ich welche bekomme.

Editiert wird auch noch. Bin momentan schreibfaul.

Schaut Klick hier!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.