Tauchplatz Menorca Teil 2

‚Cala Blanca‘

Ein Tauchplatz gleich um die Ecke der Basis. Mit dem Boot ca 15 Minuten entfernt.

Der Tauchplatz hat zwei Möglichkeiten betaucht zu werden. Wenn man aus der Bucht Richtung Meer schaut, kann man entweder links oder rechts an den Felsen entlang tauchen.

Die rechte Seite hat einen kleinen Canyon und zwei kleine Canyons und sehr viel Seegras zu bieten. Tiefen bis zu 16 Meter werden erreicht.

Die linke Seite hat ähnliche Tiefen, ist aber sehr viel abwechslungsreicher. Torbögen, große Felsbrocken, Seeanemonenfelder und kleinere Löcher und Mini Canyons gibt es zu betauchen.

Fast immer findet man Babyschollen, Sepia, Oktopusse, Barracudad, Goldstriemen und auch mal Prachtschnecken.

Ein wirklich toller Tauchplatz mit viel Abwechslung.

Calmar

Oktopus

2 Kommentare zu „Tauchplatz Menorca Teil 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.