Nanight in Action

*unbezahlte Werbung, da Firmen genannt werden *

So heute mal ein paar Bilder von ein paar Tauchgängen mit der Nanight

Ich habe die 10 Grad Linse im Gebrauch und habe damit beim Fotografieren beleuchtet. Geht sehr gut, wenn man weiß wie.

Ansonsten kann man auf 35 Grad umbauen und hat es etwas einfacher.

Es waren viele andere Lampen im Einsatz, die Nanight T2 Micro hat von allen das ’schärfste‘ Licht. Ich habe teilweise dimmen müssen.

Ich kann die Lampe nach ca. 100 Tauch Stunden im Dauer Einsatz sehr empfehlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..