Hangair – der perfekte Anzugtrockner?

*unbezahlte Werbung, weil Firma genannt wird*

Wer kennt es nicht, man ist draußen am See und muss nach einem Folgetauchgang in den feuchten oder nassen Anzug! Eklig und Feuchtigkeit ist auch ein 1A Nährboden für Schimmel und Pilzbefall. Klar kann man den Anzug in die Sonne legen und ihn so großen Schaden zufügen (UVA Strahlung lässt grüßen) oder man hat Glück und es ist stark windig.

Aber meistens hat man eben nicht das Glück und auch über Nacht trocknet der Anzug nicht komplett. Pecht gehabt? Mitnichten!

Denn es gibt den „Hangair“, ein Kleiderbügel mit eingebautem Ventilator. Diesen kann man entweder mittels Steckdose (Adapter fürs Ausland werden mitgeliefert!) oder mit seperat erhältlichem Zigarrettenanzünderstecker betrieben werden.

Technische Daten:

  • langes Anschlusskabel, ca. 4,5m Lang Breite Schulterkonstruktion
    Wasserdichter Hochleistungsventilator erzeugt 3,4 m³ (!) Luftzirkulation pro Minute
    Sehr stabile Ausführung, superstarker mit Edelstahlhaken
    Der Haken lässt sich für den Transport entfernen
    Größe: 54.61 x 17.78 x 36.07 cm
  • Tragkraft bis 45 Kg

Der Zusammenbau ist super einfach, da man nur den Bügel, den Aufhänger und das Netzteil hat. Der Aufhänger wird nur eingeklippt und kann zB. für Reisen leicht demontiert werden. Dann noch den Stecker an den Ventilator anbringen und schon läuft das Gerät. Dauert keine 30 Sekunden.

Zusammen mit einer Zeitschaltuhr eine perfekte Lösung für jeden Taucher.

Wer keinen Balkon oder beheizten Keller hat, sollte über eine Anschaffung nachdenken. Man kann ihn auch an Zigarettenanzünder vom Auto anschließen und ist für mich deswegen die perfekte Lösung., weil man entweder eine Steckdose oder aber sein Auto zum betreiben des Hangers hat. Vielleicht ginge es sogar mit einer Powerbank? DAS wäre natürlich das Optimum. Ich werde das mal probieren und dann berichten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..