Tauchplatz Kiel – Strande

*unbezahlte Werbung, weil Tauchbasis und Hotels genannt werden*

Anfahrt und Lage

Allgemeines:

Am Parkplatz (von April bis Oktober gebührenpflichtig!) kann man gemütlich aufbauen und dann zu Fuß bis zum Wasser gehen, dauert ca 5 Minuten.

Diese Karte findet ihr am Strand

Tiefe: max. 12 m

Tauchsaison:

Halbtrocken: April bis November

Trockenanzug: ganzjährig

Sicht

zwischen 5 und 8 Meter, je nach Wetterlage

Übernachten

In der unmittelbaren Nähe gibt es unzählige Hotels und Pensionen:

Klick

Die Basis

Die Nächste Basis befindet sich in Surendorf, man sollte sich also alles vorher besorgen.

Was gibt es zu betauchen?

Es gibt einen abgesteckten Parcour ,den man recht einfach findet wenn man vom Strand aus den einzeln stehenden Poller an der Mole anpeilt (ca 180 Grad).

Da findet man ua : Fahrräder, eine Kabeltrommel und einen Anker

Flora und Fauna

Man kann so ziemlich alles finden, was in der Ostsee so lebt: Seenadeln, Krebse, Rippenquallen, Plattfisch, Seegraswiesen usw. Es schwimmt einem nicht alles entgegen aber es ist da!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.